Firmgottesdienste

Am Pfingstsonntag, 31.05. werden in zwei Gottesdiensten um 9.30 Uhr und um 11.30 Uhr fünfzehn Jugendliche und eine junge Erwachsene (unsere FSJ´lerin) in St. Josef von Weihbischof Rolf Lohmann gefirmt. Vier weitere Jugendliche haben sich dazu entschieden, ihre Firmung um ein Jahr zu verschieben und eine Jugendliche wird in Italien gefirmt.

Die Vorbereitung fand in diesem Jahr reduziert satt. Das heißt, wir konnten vor dem Lock Down zwei Themenabende durchführen und in dieser Zeit einen virtuellen via Videokonferenz. Es gab zwei lediglich gemeinsame Gottesdienste und nur wenige Projekte konnten durchgeführt werden. Drei Projekte wollen wir aber noch im Juni auf freiwilliger Basis durchführen.

Menü