Katholische Kirchengemeinde St. Paulus Dorsten-Hervest

Aufzeichnung des Gottesdienstes zu Fronleichnam auf dem Freigelände der Kindertagesstätte St. Paulus 

Corona-Verordnungen

Comments are off

Aktuelle Informationen zur Corona-Verordnung des Bistums Münster finden Sie hier

 

90. Weihetag der St. Josef Kirche

Comments are off

Die Josefkirche begeht am 18.12.2020 den 90. Jahrestag ihrer Einweihung. Ein schöner Anlass, um sich der Geschichte der Kirche und ihrer Bedeutung im Gemeindeleben zu erinnern. Die Kirche, nach Entwürfen des Kirchenarchitekten Josef Franke 1930 als modernes Gotteshaus errichtet, bietet den passenden Rahmen für eine Ausstellung, die den Kirchenbau und die am Bau beteiligten Künstler in den Mittelpunkt stellt. Die Kirche selbst ist also das zentrale Ausstellungsstück und mit ihr die Kunstwerke, die dem Kirchenraum seine spezielle Aura verleihen. Ein besonderes Anliegen der Ausstellung ist jenen zumeist wenig bekannten Künstlern ein „Gesicht“ zu geben, denen die Kirchenfenster oder die liturgische Ausstattung von St. Josef ihre individuelle künstlerische Gestalt verdanken.

Tat.Ort.Nikolaus

Comments are off

Auf Einladung der Caritas Dorsten und des Bonifatiuswerks haben drei verschiedenen Gruppen an der Aktion Tat.Ort.Nikolaus teilgenommen. Neben der Young Caritas Gruppe und der Pfarrgemeinde St. Agatha, hat sich auch in unserer Pfarrgemeinde kurzfristig ein Team gefunden, dass mitmachen wollte. So entstand die Idee, als Ersatz für das ausgefallene Winterfest im Ellerbruchtreff, zu dem auch immer der Nikolaus gekommen ist, dass in diesem Jahr der Nikolaus zu den Familien kommt.

Gar nicht so einfach in Corona-Zeiten. So wurde ein Hygienekonzept erstellt und die Aktion mit der Stadt abgestimmt. Die Anmeldung dazu lief über die Kindergärten St. Josef, dem Kommunalen Kindergarten (Vennstr.) und dem Evangelischen Kindergarten An der Windmühle.

So machte sich der Nikolaus am Samstag, 05.12. auf den Weg durch unseren Stadtteil, um Corona-konform, eine Nikolaustüte an Kinder aus dem Einzugsgebiet der Ellerbruchsiedlung zu verteilen/vor die Tür zu stellen.

Die Aktion war eine Kooperation der: Pfarrgemeinde St. Paulus, der Evangelischen Kirche Hervest, Kirche im Bahnhof, der Mr. Trucker Kinderhilfe, der Mobilen Jugendhilfe Hervest und des Ellerbruchteams mit finanzieller Unterstützung des Bonifatiuswerks.

 

                                                                     Foto: Dorstener Zeitung

„Kulturrucksack to go“

Comments are off

Zum Finale des Corona-geplagten Dorstener Kulturrucksack-Jahres 2020 startet das Kulturrucksack-Team im Amt für Schule und Weiterbildung noch einmal eine digitale Aktions-Offensive: Kostenlose Kultur-to go-Pakete mit drei unterschiedlichen Themen laden fingerfertige Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren zum kreativen Gestalten daheim ein. Die Boxen haben die bekannte Dorstener Künstlerin Brigitte Stüwe sowie die Baumhaus-Graphikerin Ragna Bolender mit Materialien und anschaulichen Arbeitsanleitungen befüllt.

So bittet Brigitte Stüwe zum Strippenziehen: Wer der Anleitung folgt, kann aus einem Holzbrett, Stahlnägeln und einem Knäuel Sockenwolle ein wunderbares Fadenbild erstellen.

Aus der zweiten Box – kann eine Katzenbaby-Collage aus Finnpappe, Samtpapier und Pastellkreiden – entstehen.

„Handlettering“ (mit verschiedenen Materialien Buchstaben gestalten) zum Advent steckt in dem dritten Kultur-to-go-Paket, das Ragna Bolender zusammengestellt hat. Daraus lassen sich viele Ideen für Weihnachtskarten und –anhänger, kleine Gedichte und andere Geschenkideen für die Festtage entwickeln.

Die kostenlosen Kultur-to-go-Pakete können ab dem 1. Dezember 2020 am Dienstag, Donnerstag oder Freitag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr beim offenen Kinder- und Jugendtreff, Josefstraße 1 a abgeholt werden.

Oder im HOT-Holsterhausen, Olbergstraße: mittwochs und freitags von 16 bis 18 Uhr und in der Stadtbibliothek Dorsten zu den Öffnungszeiten.

Kürbisschnitzen im JOT

Comments are off

In der zweiten Herbstferienwoche fand ein Kürbisschnitzen im Rahmen des Jokido (Josef-Kinder-Donnerstag) in unserm Kinder- und Jugendtreff (JOT) statt.

Aktion „Laternen Fenster“

Comments are off

Macht alle mit bei der Aktion „Laternen Fenster“

Hierbei hängt man eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zur Straße hin zeigt und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten. Nun können große und kleine abendliche Spaziergänger die tollen Laternen bestaunen. Da dieses Jahr die Martinsumzüge leider ausfallen ist dies vor allem für die Kinder eine schöne Alternative mit ihren gebastelten Laternen spazieren zu gehen und die leuchtenden Laternen in den Fenstern zu bewundern. Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir mit Hilfe der Laternen Hoffnung schenken in dieser schwierigen Zeit.

Unsere neue FSJ´lerin stellt sich vor:

Comments are off

Hallo, mein Name ist Millane, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Wulfen. Ich habe in diesem Jahr an der Gesamtschule-Wulfen mein Abitur absolviert und arbeite seit dem 1.08.20 als neue FSJ-lerin. So bin ich direkt mit dem Ferienspaß in der letzten Woche gestartet und freue mich sehr auf die Zeit in St. Paulus!

Menü