Pastor Poonat bittet um Spenden für sein Heimatbistum Kothamangalam

Indien ist aktuell besonders schwer von der Coronapandemie betroffen, das indische Gesundheitssystem ist zusammengebrochen. Viele Menschen leiden unter Folgen der Pandemie und leben in Hunger und Armut. In ihrer Not wenden sie sich an die Kirchengemeinden und bitten um Hilfe.

Pastor Poonat bittet um Ihre Hilfe und Solidarität: Ihre Spenden können die Not und Armut in seinem Heimatbistum lindern. Die Spenden werden in voller Höhe auf ein Konto des Heimatbistums von Kothamangalam überwiesen und kommen direkt in voller Höhe vor Ort an.

Die Kollekte für Indien wird am Sonntag, 06. Juni gehalten.

Sie können die Spenden in Pfarrbüros abgeben oder auf das Konto der Kirchengemeinde St. Paulus überweisen

Sparkasse Vest DE60 4265 0150 0070 0097 90 

Bitte geben Sie Ihren Namen und Anschrift an, wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Menü