Mit viel Freude und Engagement sind unsere 68 Sternsinger*innen (so viele wie schon lange nicht mehr) in den letzten Tagen durch unsere drei Gemeinden gezogen. Der Abschluss der Aktion bildete der „Segen to go“ an drei Nachmittagen und an drei Standorten in Hervest, sowie der Besuch des Bellini-Seniorenheims, des Hauses Tisa und die Übergabe der Süßigkeiten an die Dorstener Tafel.
Wir bedanken uns bei allen Kindern und Jugendlichen, allen Betreuer*innen, den Verpflegungsteams, sowie allen, die die Sternsinger freundlich aufgenommen und etwas für Kinder im Libanon gespendet haben!

 

Menü