Überwältigende Hilfsaktion in St. Paulus

Die Gemeinden und Kitas in St. Paulus haben sich kurzfristig über den Aufruf des Pfarreirates an der Hilfsaktion TranSilvania e.V. mit Spenden von Decken, Kinderbekleidung, Hygieneartikeln etc. beteiligt.

Innerhalb von 24 Stunden wurden viele liebevoll verpackte Hilfsgüter an den Kitas und Pfarrbüros abgeben. Diese  sind durch aktive Gemeindemitglieder bei der Fa. Schürholz zum Weitertransport sortiert und gepackt worden. Die Gemeinden St. Agatha, St. Johannes und St. Nikolaus haben sich auch an der Aktion beteiligt, sodass insgesamt mehrere Sprinter bestückt werden konnten, die bereits auf dem Weg nach Rumänien sind. Von dort werden die Hilfsgüter verladen und gehen direkt organisiert von dem Bischofsamt in Brasov (Kronstadt) weiter in die Ukraine und werden an die entsprechenden Stellen verteilt.