Katholische Kirchengemeinde St. Paulus Dorsten-Hervest

Pfarrgemeinde St. Paulus

Erzieherin oder Erzieher gesucht

Aufgrund einer Langzeiterkrankten sucht die Kirchengemeinde St. Paulus eine Erzieherin oder einen Erzieher. Die Stelle kann ab sofort vergeben werden und ist vorerst bis Ende Juni 2023 beschränkt. Die Arbeitsstunden sind verhandelbar. Bei Interesse bitte im Pfarrbüro St. Josef, Burgsdorffstr. 154, Tel. 02362-71177 melden.

 

Uncategorized

Weihnachtspfarrbrief 2022

Zum lesen oder herunterladen bitte auf das Bild klicken.

Pfarrgemeinde St. Paulus

Adventfenster

In der Adventszeit finden Adventsfenster in unseren drei Gemeinden statt. Wir laden dazu ein, sich vor geschmückten Fenstern oder Türen für eine gute halbe Stunde im Freien zu treffen und sich mit adventlichen Liedern und Texten auf das Weihnachtsfest vorzubereiten.

Jeweils Montags um 18.00 Uhr treffen wir uns:

28.11.: St. Josef: Haus Tisa, Glück-Auf-Str. 6a: Mitgestaltung Kinderprojektchor „halbtöne“

05.12.: St. Marien: Seniorenheim St. Marien, An der Molkerei 30: Mitgestaltung „Blechbläser“

12.12.: St. Paulus: Heimathaus, Glück-Auf-Str. 376: Mitgestaltung: Trompeter Dominik Bergmann

Uncategorized

Konzert in der Weihnachtszeit – Folkwang Kammerorchester Essen

Wunderbare Werke zaubern im diesjährigen Weihnachtskonzert freudige Stimmung in den adventlichen Alltag. Nicht nur die klassische Sinfonie für Streicher Nr. 2 D-Dur kommt beschwingt daher, auch ein stimmungsvolles Klavierkonzert von Mendelssohn-Bartholdy gilt es zu entdecken. Dazu kombiniert Dirigent und „Maestro von morgen“ Hossein Pishkar romantische Werke für Herz und Seele. Genießen Sie eine entspannte Auszeit mit dem Folkwang Kammerorchester Essen und Pianist Matthias Kirschnereit als Auftakt zum Weihnachtsfest in der Kulturkirche St. Marien.

Tickets: 28,00 €

Pfarrbüro St. Marien

Stadtinfo Dorsten

Buchhandlung Schwarz auf Weiss in Holsterhausen

Vereinte Volksbank Dorsten, https://vb-shop.de/tickets

 

 

 

 

St. Marien, Uncategorized

Vorweihnachtliches Konzert der Blasmusik St. Marien

Nach langer Coronapause ist es endlich wieder soweit. Die Blasmusik St. Marien e.V. veranstaltet am dritten Adventssamstag, 10. Dezember 2022 um 19.30 Uhr wieder das traditionelle vorweihnachtliche Konzert. Dieses findet statt in der Pfarrkirche St. Marien, An der Marienkirche 11 in Dorsten. Der Einlass beginnt nach dem Vorabendgottesdienst.

Die Vorbereitungen hierzu laufen bereits auf Hochtouren. Die Musiker/innen versprechen mit ihrem diesjährigen Programm des Konzertes einen Querschnitt durch die verschiedenen Musikgenres. Die Zuhörer können sich auf schöne Melodien freuen, für jeden Musikgeschmack wird sicher das Passende dabei sein.

Damit das Konzert wieder ein musikalischer Erfolg wird, wird derzeit unter Leitung des neuen Dirigenten Tilmann Stoye an den letzten Details gearbeitet, um dem Publikum wieder einen musikalischen Hörgenuss darbieten zu können. Tilmann Stoye hat im August diesen Jahres das Dirigat von Oliver Jahnich übernommen.

Eintrittskarten zum Preis von 10 € sind ab dem 26.11.2022 an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Bäckerei Imping, An der Molkerei 47, Haarscharf, Möllenweg 1 sowie Ludger Thiemann, Tel.: 02362/69296.

Das Orchester freut sich immer wieder über neue Mitglieder. Interessierte, Anfänger oder Wiedereinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Infos kann man gerne über Facebook oder Instagram erhalten.

Uncategorized

Neues von „Balu und Du“

Unser Stadtteilprojekt, dass wir in Kooperation mit dem St. Ursula Gymnasium, der Mobilen Jugendhilfe Hervest und der Mr. Trucker Kinderhilfe anbieten, ist am Donnerstag, 10.11.22 mit dem Auftakt-Treffen in unserem offenen Kinder- und Jugendtreff gestartet. Das heißt, an dem Nachmittag haben sich fünf Balus (Oberstufenschülerinnen) und fünf Moglis (Kinder der Augusta, Albert-Schweitzer und der von-Ketteler-Schule) mit den Eltern und dem Projektteam zum Kennenlernen getroffen. Von nun an treffen sich die fünf Gespanne einmal in der Woche, um miteinander Freizeit zu verbringen. Alle zwei Woche werden die Balus in einem Seminar von Katharina Helmich (Lehrerin), Katharina Jansing (Sozialarbeiterin) und Kai Kaczikowski (Schulseelsorger) in der Schule begleitet. Weitere Infos: www-balu-und-du.de

Jugend

Escape-Room-Besuch

„Mission Geheimarchiv“ so lautet das Motto des Escape-Rooms, den sieben Kinder im Rahmen unseres Josef-Kinder-Nachmittag (Jokidi) am letzten Dienstag besucht hat. So galt es, innerhalb einer Stunde, knifflige Aufgaben und Rätsel zu lösen und den Schlüssel für den Ausgang zu finden. Unsere Gruppe lösten die Aufgaben mit Bravour und bekamen zum Schluss eine Urkunde geschenkt. Unser Dank gilt der Leiterrunde von St. Agatha die den Escape-Room zurzeit in einem Nebenraum der St. Nikolaus-Kirche eingerichtet hat.

Uncategorized

Neues Schach – Angebot

Einladung an alle, die gerne Schach spielen; auch Anfänger sind willkommen.
Jeden Dienstag im Gemeindehaus St. Josef (unter der Kirche) von 19 – 21 Uhr.

„Der beste Zug im Schach, wie im Leben, ist stets der gemachte“

Savielly Tartakower

In diesem Sinne freuen wir uns auf schöne Partien.
Bei Rückfragen: Heinrich Boes 0178-2951274;  Willi Geldermann 02362-71232

Jugend

Herbstlager 2022

Unter dem Motto „Spiel, Spaß und Träume“ fand in diesem Jahr unser Herbstlager statt. Am ersten Tag ging es mit 24 Kindern und Jugendlichen und dem Betreuerteam zum Fort Fun ins Sauerland und am Wochenende in die Jugendbegegnungsstätte “ Baustelle“ nach Dülmen. Dort gab es Spiele, Kreativ-Workshops (Traumfänger, Engel-Anhänger und Sorgenfresser), jede Menge Spaß und jeweils Morgen -und Abendimpulse zu unseren Träumen.

 

Jugend

„Glitzer Club“

Unter der Anleitung der Künstlerin Bianca Kuballa fand in der 2. Herbstferienwoche ein „Glitzer Club“ im Rahmen des Kulturrucksacks im offenen Kinder- und Jugendtreff (JOT) statt. Die 10 Kinder und Jugendlichen konnten ihre eigenen mitgebrachten Sachen  (T-Shirt, Taschen u.a.) oder Materialien von der Workshopleiterin mit Glitzer Farben kreativ verschönern. So bekamen T-Shirts, Tischdecken und Bilderrahmen einen neuen Look.

Pfarrgemeinde St. Paulus

Actionpainting-Workshop

In der 1. Herbstferienwoche haben 10 Kinder und Jugendliche im Rahmen des Kulturrucksacks NRW an einem Actionpainting-Workshop teilgenommen. Dazu ging es mit unserem Gemeinde-Bulli zunächst ins Atelier der Künstlerin Antje Meier, dass übrigens in einer kleinen ehemaligen evangelischen Kirche eingerichtet ist. Mit Schutzanzügen ausgerüstet ging es dann in den Keller, um eigene Actionpainting-Bilder zu malen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, ob die Farbe auf die Leinwände geworfen oder mit Schwämmen, Schnüren oder Spritzen und anderen Materialien aufgebracht werden. Nach dem Workshop waren sich alle einig, dass dies sicherlich nicht der letzte Actionpainting-Workshop gewesen ist.

.

Pfarrgemeinde St. Paulus

Tiersegnungsgottesdienst

Nach 2-jähriger Corona-Pause und schon zum fünften Mal hatte unsere Pfarrgemeinde in Kooperation mit dem Dorstener Tierheim e.V. zum Tiersegnungsgottesdienst am Welttierschutztag/Fest des Hl. Franz von Assisi eingeladen. Rund 40 Besucher*innen folgten der Einladung am 04.10 und konnten sich im Gottesdienst über ihre Haustiere und besonders die Hilfe der Tiere als Seelentröster austauschen.

Pfarrgemeinde St. Paulus

Erntedankmesse in der Reithalle Kiekenbeck

Am Sonntag, 02.  Oktober sind alle herzlich zum gemeinsamen Erntedankgottesdienst um 10.00 Uhr in der Reithalle Kiekenbeck, Wedenhof, eingeladen. Die Sonntagsmessen in St. Marien und St. Josef entfallen. Die Vorabendmesse in St. Paulus am 01.10. bleibt bestehen.

Pfarrgemeinde St. Paulus

Themengottesdienst am missio-Flucht-Truck

Unter dem Motto „Herzen auf – Gottes Volk kennt keine Fremden“ laden die Pfarrgemeinde St. Paulus und die Pfarrgemeinde St. Antonius und Bonifatius am Donnerstag, 29.09.22 ein. Der Themengottesdienst wird um 19.00 Uhr auf dem Parkplatz am St. Josef Kindergarten (Josefstr. 1) am missio-Flucht-Truck stattfinden.Vor und nach dem Gottesdienst wird es Gelegenheit geben, den Themen-Truck zu besuchen.

Bringen Sie auch gerne Ihre Alt-Handys mit! Im Rahmen des Truck-Besuchs gibt es eine Sammelaktion am Truck, um die seltenen Rohstoffe in den Handys zu recyceln. Pro Gerät gibt es auch eine Spende an die missio-Schutzengelaktion (für Familien in Not).

Weitere Infos zum Truck: www.missio-truck.de