null

Katholische Kirchengemeinde Sankt Paulus Hervest

Kfd Sankt Marien

Alle Angebote der Kfd St. Marien fallen wegen der aktuellen Corona-Krise bis Ende Mai aus.

Ansprechpartnerin:
M. Korchel         Tel. 605396         mail: m.korchel@gmx.de

Wir, die kfd St. Marien haben im November 2016 unser 100 jähriges Bestehen gefeiert. Von diesem Tage an hatten wir keine Sprecherin mehr. Die 16 Mitarbeiterinnen der kfd haben sich entschlossen das es weiter gehen muss . So sind die Aufgaben aufgeteilt worden. Die Hoffnung haben wir noch nicht aufgegeben, dass sich eventuell doch einige jüngere Frauen bereit erklären, die kfd nach ihren Ideen und Fähigkeiten zu gestalten.
Am 02.03.18 fand um 15.00 Uhr der Weltgebetstag in unserer Pfarrkirche mit den Frauen der Kreuzkirche, St. Josef und St. Paulus statt. Die Kollekte der Gebetsstunde ergab 317,40 € und kam dem im GD genanntem Projekt zugute.
Karfreitag beten wir gemeinsam den Kreuzweg. Im Mai die Maiandacht mit der kfd Herz- Jesu aus Deuten. Diese Tradition begehen wir schon über 30 Jahre im Wechsel.
Im Oktober feiern wir mit den kfd Frauen aus Mariä- Himmelfahrt – Feldhausen im Wechsel die Rosenkranzandacht. Im Jahr 2017 hatten wir unser 25. Jähriges gefeiert.
Das ganze Jahr über werden verschiedene Aktionen angeboten. Tagesausflüge mit dem Bus gehören zum Jahresprogramm dazu. Dieses Jahr ist Antwerpen angesagt. Welchen Weihnachtmarkt wir dieses Jahr besuchen liegt noch nicht fest. Die genauen Termine finden Sie in der Übersicht.

Jahreshauptversammlung 2020  mit Ehrungen

Die Jubilarinnen der kfd St. Marien

Am Mittwoch, 29. Januar war die Jahreshauptversammlung der kfd St. Marien. Beginn war mit der von der kfd gestalteten Messe. Anschließend war gemeinsames Frühstück und Jahreshauptversammlung im Pfarrheim. Der Kassenbericht, Tätigkeitsbericht 2019 und der Terminplan 2020 wurden vorgestellt. Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft von 40 bis 65 Jahre geehrt. Bei der Versammlung wurde für die Palliativstation des Kinder-Hospiz Datteln gesammelt. Es wurden 250,00 € gespendet. Herzlichen Dank.

Menü