null

Katholische Kirchengemeinde Sankt Paulus Hervest

Momo’s Kleiderkiste

Seit Sommer 2008 gibt es Momo’s Kleiderkiste – ein Second-Hand-Shop. Er ist in den Räumen des Jugendheims unterhalb der Kirche St. Josef untergebracht und an jedem Donnerstag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr geöffnet, außerdem auch jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 17.00 bis 18.30 Uhr. Auf einer Fläche von 60 Quadratmetern präsentiert die Gemeinde dort ein (fast) perfektes Bekleidungsgeschäft mit passenden Angeboten für jede Altersgruppe und für jede Größe. Die Ware ist teilweise topaktuell und manchmal sogar noch ungetragen. Die Preise hingegen klein.
Wer ein wenig Zeit mitbringt, darf auch gerne auf eine Tasse Kaffee und ein „Quätschchen” bleiben. Denn auch das ist dem Momo-Team wichtig: Mit den Besuchern ins Gespräch kommen, hören, ob es Sorgen und Probleme gibt. Denn Momo ist bekanntlich eine karitative Einrichtung der Kirchengemeinde St. Josef, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen zu helfen – sei es durch ein persönliches Gespräch, durch Begleitung und Unterstützung (etwa im Umgang mit Behörden) oder durch Information über bestehende Hilfsangebote. „Momo’s Kleiderkiste” selbst wird von zehn ehrenamtlich tätigen Frauen aus der Gemeinde getragen.
Wer den Second-Hand-Shop der Gemeinde unterstützen und Platz in seinem eigenen Kleiderschrank schaffen möchte, kann gut erhaltene und saubere Kleidungsstücke donnerstags während der Öffnungszeiten an das „Kleiderkisten”-Team übergeben.

Menü