null

Katholische Kirchengemeinde Sankt Paulus Hervest

Kirchenchor St. Josef

Aus Unterlagen geht hervor, dass die Anfänge des Kirchenchores eng mit der Errichtung der Notkirche verbunden sind. Um „Zur Ehre Gottes den Gesang zu üben und zu pflegen“ gründete Lehrer Heinrich Luchtefeld als Dirigent zusammen mit 26 sangesfreudigen Männern 1919 den Chor. Der erste feierliche Gesang war beim Festgottesdienst zur Einweihung der Notkirche im Jahre 1920.
Heute ist der Kirchenchor St. Josef ein gemischter Chor mit 40 aktiven Sängerinnen und Sängern, welche die Freude am Singen verbindet. Seit 1967 dirigiert Manfred Materna den Chor mit einem umfangreichen und vielfältigen Repertoire. Mit Motetten, Kantaten und Liedsätze diverser Epochen, sowie Gesangsstücken des Neuen Geistlichen Liedgutes werden während der Kirchenjahre Eucharistiefeiern musikalisch gestaltet. Höhepunkte der Chortätigkeit sind die Aufführungen von Messkompositionen und Oratorienteilen berühmter Komponisten. Weitere Highlights in den letzten Jahren sind die selbstkomponierten Messen des Chorleiters Manfred Materna.
Auch das gemeinschaftliche Miteinander und gesellige Beisammensein haben einen hohen Stellenwert im Chor. Ausflüge, Geburtstagsständchen, Grillen, Advent- und Jubiläumsfeiern gehören zur liebgewordenen Tradition.

Zu den Proben, welche montags um 19.15 Uhr im Jugendheim unter der St. Josef Kirche stattfinden, sind Interessierte herzlich willkommen.

Wer mehr über den Kirchenchor St. Josef Hervest-Dorsten erfahren möchte, darf den 1. Vorsitzenden Herrn Ulrich Kamp Tel.: 72690  gerne ansprechen.

Menü